Aufgrund der aktuellen Anordnung ruht bis Ende November 2020 der Trainings- und Spielbetrieb
am 2020-10-29
Gelungener Auftakt der Mixedmannschaft in die neue Runde. Gegen Leutkirch und Kirchdorf gab es zwei klare 2:0 Siege
am 2020-10-18
Der SV Jedesheim hat das Training wieder aufgenommen. Vorläufig in der Vöhlinhalle Illertissen (bis Herbstferien), Donnerstag 20:00 - 22:00 Uhr
am 2020-10-17
Aufgrund COVID-19 ruht der Trainingsbetrieb.
am 2020-05-24
Zum Abschluss der Saison gewann die erste Mixed-Mannschaft des SV Jedesheim den Bezirkspokal VLW. In einem spannenden Finalturnier konnten die Jedesheimer beide Spiele für sich entscheiden. Gratulation zu diesem tollen Erfolg.

SV Jedesheim vs. TSV Berghülen 2:0
TSV Berghülen vs. TV Langenargen 2:0
SV Jedesheim vs. TV Langenargen 2:1
am 2019-05-19
Spannender Abschluss am 8. Spieltag.
SVJ 1: Finale um die Meisterschaft. Punktgleich trafen die Jedesheimer auf Kressbronn. In einem hochklassigen Spiel war der Siegeswille der Kressbronner etwas höher und gewannen verdient das Spiel und damit die Meisterschaft mit 2:0 Sätze. Der zweite Platz war den beiden Mannschaften vorher schon sicher.
SVJ 2: Mit einer verkorksten Rückrunde schmolz der hervorragende Vorsprung aus der Hinrunde auf drei Punkte vor dem Abstiegsplatzinhaber Immenstaad (hatten es heute allerdings mit dem dritt- und viertplatzierten Mannschaften zu tun). Die Jedesheimer zeigten sich sehr Nervenstark und lieferte die beiden besten Spielen in der Rückrunde ab. Gegen den SSV Ulm gab es einen 2:1 und gegen den SF Illerieden ein 2:0 Sieg. Damit sicherten sich die Jedesheimer aus eigener Kraft den Klassenerhalt. Die Siege waren gut so, da Immenstaad vollkommen überraschend gegen Langenargen und Leutkirch gewann.
am 2019-03-24
Der Auftakt der Rückrunde ist für die zweite Mannschaft nicht gut verlaufen. Gegen die erste Mannschaft und gegen Immenstaad gab es zwei 0:2 Sätze Niederlagen. Die erste Mannschaft gewann ihr zweites Spiel gegen Immenstaad deutlich mit 2:0 Sätze und konnte 6:0 Punkte sichern.
am 2019-01-13
Die zweite Mixed-Mannschaft verlor am letzten Spieltag der Vorrunde verdient mit 1:2 Sätzen gegen den Freundschaftsverein von Illerrieden, konnte aber gegen den SSV Ulm verdient mit 2:1 Sätzen gewinnen. Damit konnten die Jedesheimer insgesamt hervorragende 12 Punkte nach der Vorrunde holen.
am 2018-12-02
Prämiere bei den Volleyballern: Zum ersten Mal überhaupt konnten am gleichen Spieltag beide Mannschaften des SV Jedesheim in der A-Liga ihre Spiele gewinnen.
Die Erste gewann das Spitzenspiel gegen Langenargen und gegen Illerrieden glatt in 2:0 Sätzen. Die Zweite gewann deutlich gegen Kirchdorf mit 2:0 Sätzen und doch etwas überraschend gegen den favorisierten Leutkirch mit 2:1 Sätze.
am 2018-11-11
Am zweiten Spieltag empfing die zweite Mannschaft den amtierenden Meister aus Kressbronn und den dritten der letzten Saison aus Langenargen. Gegen die favorisierten Gegner spielten die Jedesheimer frech auf und holten einen unerwarteten Satz gegen Langenargen. Im Spiel gegen Kressbronn reichte die Leistung allerdings nicht und ging mit 0:2 Sätzen verloren.

Die erste konnte auswärts gegen den SSV Ulm mit 2:0 gewinnen, verloren aber gegen eine gut gelaunte Mannschaft aus Leutkirch mit 2:1.
am 2018-10-21
Zum Auftakt in der neuen Saison blieben alle Punkte in Jedesheim. Die erste Mannschaft gewann deutlich gegen die zweite Mannschaft und Immenstaad mit jeweils 2:0 Sätzen.
Die zweite Mannschaft konnte ihrerseits 2:0 gegen Immenstaad gewinnen.
am 2018-10-06
Wie schon die letzten 3 Jahre sind die Damen zur Vorbereitung nach Dietmannsried zum Turnier gefahren.
Nach anfänglichen Schwierigkeiten haben die Damen ab dem zweiten Spiel dann zu ihrer gewohnten Form gefunden und sind auch in die Finalrunde eingezogen.
Dort hat man ganz knapp den beiden Gegnern aus Roßhaupten und Grönenbach den Vorzug lassen müssen. Trotzdem waren die Damen mit dem 3. Platz sehr zufrieden und sind jetzt gespannt auf die A-Klasse.
am 2018-10-03
  • DAMEN
Zum dritten Mal in Folge steigen die Damen in der Eichenkreuz Liga Allgäu auf und werden nächstes Jahr in der A-Klasse spielen.
Die Meisterschaft stand bereits Anfang März fest. Das letzte Spiel, welches die Saison beendet, wurde mit 3:0 gegen Nesselwang gewonnen.
am 2018-04-20
  • DAMEN
Am letzten Spieltag hatte die zweite Mannschaft Kirchdorf und Immenstaad zu Gast. Gegen Kirchdorf spielte man zwei Mal, da ein Spiel nachgeholt werde durfte. Letztendlich zog sich der Spieltag mit vier Dreisatzspiele über 8 Stunden in die Länge. Als guter Gastgeber verlor die Zweite alle drei Spiele, holte aber drei Punkte und erreichte mit dem sechsten Platz die beste Platzierung in der Vereinsgeschichte.

Die erste Mannschaft spielte zu Hause im Spitzenspieltag gegen Kressbronn und Langenargen. In einem spannenden Finale verlor die erste in einem hochklassigen Spiel nur knapp gegen Kressbronn mit 1:2 Sätze. Gegen Langenargen gab es einen 2:1 Sätze-Sieg. Damit ist man Vizemeister. Verdienter Meister ist Kressbronn. Gratulation!
am 2018-03-18
Am vorletzten Spieltag gewann die zweite Mannschaft gegen TSG Leutkirch glatt mit 2:0 Sätzen und kann damit von einem Nichtabstiegsplatz nicht mehr verdrängt werden. Im zweiten Spiel verlor man erwartungsgemäß gegen Langenargen mit 0:2 Sätze.
am 2018-02-24
Im Viertelfinale des Bezirkspokal Süd trafen die beiden Jedesheimer Mixed-Mannschaften im direkten Duell aufeinander. Die Erste startete dabei in gewohnter souveräner Manier und führte schnell mit 2:0 Sätzen. Danach überraschte die Zweite mit starken Angaben und stabilen Spielaufbau und konnte zum 2:2 ausgleichen. Schlussendlich ging das Spiel mit 3:2 Sätzen an die erste Mannschaft, welche damit in das Halbfinale einzieht. Gratulation!!!
am 2018-02-09
Big Points im Kampf gegen den Abstieg. Gegen Illerrieden konnte ein wichtiger 2:0 Sieg erzielt werden, was vorerst den 7. Platz sichert. Gegen den aktuellen Meister aus Kressbronn gab es nach einem sehr gut Spiel eine 0:2 Sätze Niederlage.
am 2018-01-27
Die zweite Mannschaft gewann in der dritten Runde des Bezirkspokals gegen den TSV Dettingen in einem hart umkämpften Spiel knapp mit 3:2 Sätzen.
am 2018-01-19
Am fünften Spieltag trafen in der Rückrunde die beiden Jedesheimer Mannschaften in Illertissen aufeinander. Dabei zeigten die beiden Mannschaften ein sehr gutes Spiel, welches der SVJ 1 mit 2:0 Sätzen für sich entscheiden konnte. Das Spiel gegen Baindt 1 gewann die Erste mit 2:1 Sätze. Der SVJ 2 konnte Baindt 1 mit 2:0 Sätze besiegen und damit 3 wertvolle Punkte im Kampf gegen den Abstieg einfahren.
am 2018-01-14
Nach dem geglückten Start in die B-Klasse mit einem Auswärtssieg über 3:0 in Sontheim, wollten die Damen jetzt auch beim ersten Heimspiel nichts anbrennen lassen.
Man begann konzentriert und lies auch nach einem deutlichen ersten Satzgewinn nicht nach. So wurde wieder ein klarer 3:0 Sieg, diesmal gegen die Gegnerinnen aus Buchenberg, eingefahren.
am 2017-11-28
  • Damen

    Dienstag und Freitag 20:00 bis 22:00 Uhr

    Kolleg der Schulbrüder

    Bruckhofstr. 40, 89257 Illertissen

Mannschaften

    spieltermin spielbeginn ort gegner
    Samstag, den 10.10.2020 14:00 Uhr Sporthalle Leutkirch TSG Leutkirch, TSV Kirchdorf
    Samstag, den 07.11.2020 12:00 Uhr Ballspielhalle Illerieden SV Illerieden, SSV Ulm 1846
    Samstag, den 21.10.2020 15:00 Uhr Illertissen Vöhlinhalle TSV Baindt 1, TV Langenargen
    Samstag, den 12.12.2020 14:00 Uhr Auhalle Bergühlen TSV Berghülen, TV Kressbronn
    Sonntag, den 24.01.2021 12:00 Uhr Sporthalle Kirchdorf TSV Kirchdorf, TSG Leutkirch
    Samstag, den 06.02.2021 15:00 Uhr Illertissen Vöhlinhalle SSV Ulm 1846, SV Illerieden
    Sonntag, den 14.03.2021 14:00 Uhr Sportzentrum Langenargen TV Langenargen, TSV Baindt 1
    Samstag, den 27.03.2021 14:00 Uhr Seesporthalle Kressbronn TV Kressbronn, TSV Berghülen

Kontaktformular

Gerne kannst du uns hiermit eine Nachricht hinterlassen. Wir werden diese so schnell wie möglich bearbeiten.

1. Abteilungsleiter

Stefan Groer

2. Abteilungsleiter

Dragan Mateski

Finanzen

Yvonne Scherer

Homepage

Bärbel Jaumann, Stefan Groer

Training Dienstag

Karin Aschenbrenner, Dragan Mateski

Training Freitag

Winfried Aschenbrenner, Dragan Mateski